Kürbis-Spinat-Auflauf

Ich bin immer noch im Kürbis-Fieber. Die hält vermutlich auch noch eine Weile an, da die Rezeptauswahl einfach so vielseitig ist. Diesmal hab ich einen leckeren Kürbis-Spinat-Auflauf gemacht. Er ist unglaublich lecker und alle Zutaten bekommt man auch im Supermarkt.

Zutaten:

  • 750 g Butternutkürbis, in Würfel geschnitten
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 100 g frischer Spinat
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Sahne
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano
  • Butterschmalz
  • Auflaufform

Zubereitung Kürbis-Spinat-Auflauf:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und zerkleinern.

Dann die Zwiebel- und Knoblauchstücke in einer großen Pfanne mit Butterschmalz gold braun dünsten. 

Nun das Hähnchengeschnetzelte dazu geben und scharf anbraten. 

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Kürbis dazu geben und etwa 5 – 10 Minuten dünsten und immer wieder verrühren. 

Anschließend mit Sahne ablöschen und mit Oregano und Paprikapulver abschmecken. Danach den Spinat unterheben.

Alles in eine Auflaufform geben.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und über dem Kürbis-Spinat-Auflauf verteilen. 

Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft geben und etwa 30 Minuten backen lassen. 

Wenn der Käse schön verlaufen ist, kann das Gericht genossen werden.

Gefällt dir das Rezept vom Kürbis-Spinat-Auflauf? Dann solltest du dir auch mein E-Book mit leckeren Low Carb Kürbis-Rezepten anschauen.

2 thoughts on “Kürbis-Spinat-Auflauf

  1. tolles rezept! das wird am wochenende nachgekocht 😍
    schade nur, dass es keine druckfunktion auf deiner seite gibt. vielleicht kannst du das noch einbauen?

    1. Hallo Daniela,

      leider funktioniert es mit meinem Design nicht. Ich habe aber vor meine Seite nochmal anzupassen. Ich muss nur die Zeit dafür finden. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.