Gefüllte Tomate mit Tzatziki

Es ist Erntezeit der Tomaten und ich kann für die besonders großen Exemplare mein Rezept für die gefüllte Tomate mit Tzatziki empfehlen. Es ist ultra lecker und geht einfach. Und wenn wir mal ehrlich sind, auch wenn die Erntezeit vorbei ist, finden wir noch tolle Tomaten im Supermarkt. So ist das Rezept das Ganze Jahr der Renner.

Zutaten:

  • 6 – 8 sehr große Tomate
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • Reibekäse
  • 250 Quark
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung gefüllte Tomate mit Tzatziki:

Zuerst den „Deckel“ der Tomate abschneiden. Dann aushöhlen und salzen.

Den „Deckel“ in kleine Stücke schneiden aber das Kerngehäuse entfernen.

Nun die Zwiebel und eine der zwei Knoblauchzehen schälen und zerkleinern.

Eine Pfanne mit Fett erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin goldbraun andünsten.

Dann das Hackfleisch dazugeben und von allen Seiten anbraten. Die Tomatenstücke dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver sowie Petersile würzen. Die Tomaten in eine ausreichend große Auflaufform stellen mit dem Hackfleisch füllen. Dann mit Reibekäse bestreuen.

Die Tomaten in den vorgeheizten Backofen geben und bei 180° Umluft 20 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit das Tzatziki vorbereiten. Dafür die Salatgurke, schälen und vierteln. Dann das Kerngehäuse entfernen und in sehr kleine Stücke schneiden. Sie restliche Knoblauchzehe zerkleinern und mit der Salatgurke unter den Quark rühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten nach 20 Minuten herausholen und servieren.

Dazu passt ausgezeichnet Blumenkohlreis.

Wer möchte, kann natürlich nach Belieben noch weiteren Knoblauch in das Tzatziki geben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.