Gemüse-Hackpfanne mit Spiegelei

Zur Zeit liebe ich einfache Rezepte, wie zum Beispiel die Gemüse-Hackpfanne mit Spiegelei. Sie besteht aus Zutaten die ihr in jedem Supermarkt bekommt und das schöne ist, man kann sie je nach Geschmack noch variieren.

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch
  • 3 Paprikaschoten
  • 2 Zucchini
  • 400 g gestückelte Tomaten (Dose)
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Butterschmalz
  • 4 – 8 Eier

Zubereitung Gemüse-Hackpfanne mit Spiegelei:

Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und zerkleinern.

Dann die Zucchini waschen und würfeln. Danach die Paprikaschoten entkernen, waschen und in Stücke schneiden.

Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin dünsten. Anschließend das Hackfleisch dazu geben und von allen Seiten scharf anbraten.

Die gestückelten Tomaten dazu geben und den Rosmarinzweig ebenfalls in die Pfanne geben. 

Das restliche Gemüse dazu geben und 5 – 10 Minuten garen lassen. 

Anschließend mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Den Rosmarinzweig herausholen und die Gemüse-Hackfleischpfanne in eine Auflaufform geben. 

Die Cherrytomaten waschen und darauf verteilen. Entweder halbiert oder ganz. 

Nun 4 bis 8 Eier auf dem Gemüse aufschlagen, etwas würzen und in den vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft geben. Wenn das Eiweiß schön stockt herausholen und genießen. Die Garzeit hängt von der Vorliebe der Eier ab.

Wer eine große Pfanne mit Deckel hat, kann die Eier auch unter verschlossenem Deckel garen.

Das schöne an dem Rezept ist, ihr könnt das Gemüse nach Geschmack zusammenstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.