Kürbis-Hack-Auflauf, lecker und einfach gemacht

So langsam kann ich doch von einer Kürbis-Liebe sprechen, denn es gab bei mir schon wieder ein Kürbis-Gericht. Diesmal habe ich einen Kürbis-Hack-Auflauf gekocht. Schön deftig, mit einfachen Zutaten und auch ohne viel Tamtam.

Zutaten:

  • 1/2 halber, gewaschener und entkernter Hokkaido Kürbis (ca. 600 g)
  • 500 g Rinderhack
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g gestückelte Tomaten (Dose)
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Schallote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Oregano
  • Salz/Pfeffer
  • Reibekäse

 

Zubereitung Kürbis-Hack-Auflauf:

Den Kürbis zu allererst in mundegerechte Stücke schneiden und erstmal zur Seite legen. Anschließend die Zwiebel schälen, würfeln und in einer heißen Pfanne glasig andünsten. Das Hackfleisch dazu geben und von allen Seiten gut anbraten. Dann die passierten und gestückelten Tomaten unterrühren und köcheln lassen. Währenddessen die Paprika waschen, entkernen und klein schneiden. Die Paprikastücke in die Pfanne geben. Nun die Knoblauchzehe zerkleinern und ebenfalls zur Hackmasse geben. Das Oregano untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hälfte des Kürbis gleichmäßig auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Anschließend die Hackfleischsoße darüber gießen.

Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig verteilen. Nun mit dem restlichen Kürbis eine weitere Schicht in der Auflaufform bilden. Zum Schluss nach Belieben mit Reibekäse betreuen.

Anschließend die Auflaufform für ca. 40 Minuten in den vogeheizten Backofen bei ca. 180° geben.

Ich empfehle den Kürbis-Hack-Auflauf mit einem leckeren Salat.

Tipp: Ihr könnt auch einen Butternut-Kürbis statt dem Hokkaido-Kürbis verwenden. Dazu solltet ihr ihn allerdings schälen.

9 thoughts on “Kürbis-Hack-Auflauf, lecker und einfach gemacht

  1. Hallo, hab das Rezept jetzt schon mehrfach nachgekocht. Schmeckt super lecker!

    Hast du vielleicht auch noch Angaben zu den Kalorien / KH usw.?

    Liebe Grüße
    Manuela

  2. Hallo Manuela,

    es freut mich, dass es dir schmeckt. Aber leider muss ich dich enttäuschen. Ich habe leider keine Angaben mehr.

    LG

    Diana

  3. Hallo 👋😊

    Bin heut durch Zufall auf Deine Seite gestossen und hab gleich das erste Rezept ausprobiert… Ich bin ja ein totaler Kürbis-Fan und der Auflauf war echt so was von lecker!!
    Werde sicher noch mehr Deiner Rezepte probieren 👍

    Liebe Grüße, Sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.