Low-Carb Erdbeer-Sahne-Torte – klein aber fein

Ich habe eine kleine aber feine Erdbeer-Sahne-Torte gemacht. Die Torte hat nur einen Durchmesser von 18 cm. Sie eignet sich zum Beispiel perfekt als Mitbringsel zum Muttertag, Kaffeekränzchen oder Geburtstag. Natürlich könnt ihr Sie auch für euch selbst backen.

Zutaten:

Zubereitung Erdbeer-Sahne-Torte:

Den Biskuit-Teig nach Anleitung zubereiten. Dann in die kleine Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170° (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen. Dann im leicht geöffneten Backofen etwas abkühlen lassen. 

Die Springform aus dem Backofen holen und den Kuchen von der Form lösen. Anschließend wird der Biskuit auf den Kopf gestellt um auszukühlen.

Den Boden in der Mitte durchschneiden. Den unteren Teil mit dem Tortenring fest umschließen.

Acht schöne und kleine Erdbeeren aussortieren und zur Seite legen.

Die restlichen Erdbeeren waschen, vom Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Tortenguss nach Anleitung in Wasser auflösen und nach Geschmack Xucker hinzugeben. Alles kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Mindestens 1 Minute abkühlen lassen und die Erdbeerscheiben hinzugeben. Alles kurz durchziehen lassen. Die Erdbeer-Masse auf dem Kuchen im Tortenring verteilen.

Zum Abkühlen 10 – 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dann den oberen Teil des Biskuits darauf drücken und mehrere Stunden, aber am besten über Nacht abkühlen lassen. 

Den Tortenring vorsichtig lösen.

Die Sahne steif schlagen und das Guarkernmehl vorsichtig untersieben. Die Süße wie Puderxucker nach Geschmack unterheben. 

Etwa 2/3 der steif geschlagenen Sahne auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Den Kuchen etwa 10 Minuten kühl stellen. Die restliche Sahne ebenfalls kühl stellen.

Währenddessen die Schokolade durch eine Reibe ziehen und so Schokoraspel herstellen. Die Schokoladenraspel mit einem Löffel auf der Erdbeer-Sahne-Torte verteilen.

Die restliche Sahne in eine Spritztüte mit einer Sterntülle füllen. Anschließend acht Häubchen am Rand des Kuchens gleichmäßig verteilen. Falls noch Sahne übrig ist, den Abschluss am Boden des Kuchens gleichmäßig verzieren.

Zum Schluss werden die restlichen Erdbeeren gewaschen, abgetupft und auf den Sahnehäubchen verteilt. 

Jetzt kann die Erdbeer-Sahne-Torte serviert und genossen werden.

 

Share This:

2 thoughts on “Low-Carb Erdbeer-Sahne-Torte – klein aber fein

    1. Probiere es jetzt nochmal. Jetzt sollte es gehen. Ansonsten schau mal in der Suche unter Gründerzeit Biskuit.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.