Rindereintopf mit grünen Bohnen

Gerade ist es bitterlich kalt. Also das optimale Wetter für einen deftigen Rindereintopf mit grünen Bohnen. Ich bin ja eh ein Fan von frischer Rinderbrühe. Die gibt es bei uns auch im Sommer, aber mit den grünen Bohnen verleiht sie dem Eintopf das gewisse, aber dennoch einfache Extra.

Leckere Sweet-Chili-Soße zum Dippen
Print
Zutaten
  1. - 2 – 3 Chilischoten
  2. - 1 Knoblauchzehe
  3. - 1 TL Salz
  4. - 200 ml Wasser
  5. - 120 g Xucker
  6. - 60 ml Reisessig
  7. - 1/2 TL Guarkernmehl
Zubereitung der Sweet-Chili-Soße zum Dippen
  1. Chilischoten und die Knoblauchzehe klein schneiden. Anschließend mit allen weiteren Zutaten bis auf das Guarkernmehl in einen Topf geben und pürieren. Den Topf zum aufkochen auf den Herd stellen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Das Guarkernmehl einrühren und eindicken lassen. Für den Fall, dass Klümpchen entstanden sind, einfach nochmal den Pürierstab benutzen. Dann in ein Einmachglas oder Flasche abfüllen und abkühlen lassen.
  2. Für den Fall, dass ihr zu viel Guarkernmehl benutzt habt, das ist mir nämlich schon passiert, dann gebt noch etwas Wasser und Reisessig dazu.
  3. Und fertig ist die Sweet-Chili-Soße zum Dippen.
Tipp
  1. Mit der Soße habe ich übrigens auch schon eine Süß-Sauer-Soße mit Gemüse, Fleisch und Blumenkohlreis gemacht. Das schmeckt auch sehr lecker.
schwarzgrueneszebra http://schwarzgrueneszebra.de/

Kommentar verfassen