Gemischter Salat mit eingelegten Knobi-Pilzen

Manchmal habe ich richtig Lust auf einen großen Salatteller mit einem besonderen „Special“. Diesmal gab es einen gemischten Salat mit warmen Knobi-Pilzen. Was als Resteessen begann wurde zu einer unheimlich leckeren und sättigenden, vegetarische low carb Mahlzeit.

Zutaten:

  • Eisbergsalat
  • Salatgurke
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Karotte
  • 400 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 – 2 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Wasser
  • Minze

Zubereitung gemischter Salat mit Knobi-Pilzen:

Die Pilze mit einer kleinen Bürste oder einem Zewa reinigen. Ein Stück vom Stiel entfernen und vierteln. Dann in eine verschließbare Box geben. Die Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und würfeln. Anschließend die Knoblauchzehe(n) zerkleinern. Die Zwiebel, die Knoblauchstücke und die Paprika zu den Pilzen geben. Das Olivenöl über das Gemüse geben. Etwas Salz und Peffer hinzugeben. Dann die Box verschließen und gut durchschütteln. Danach zum Ziehen lassen für einige Stunden in den Kühlschrank legen.

Kurz vor dem Servieren den Salat, die Gurke, die Karotte und die Tomaten waschen. Alles bis auf die Karotten in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Karotte schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden, bis nichts mehr von der Karotte übrig ist. Diese auch in die Schüssel geben.

Den Joghurt mit dem Wasser mischen. Die Minze zerkleinern und zum Joghurt geben. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls mit etwas Knoblauch würzen.

Die Box mit den Pilzen aus dem Kühlschrank nehmen und den Inhalt in einer heißen Pfanne von allen Seiten anbraten.

Sobald die Pilze schön cross sind, das Dressing über den Salat geben und gut vermengen. Den gemischten Salat portionsweise in tiefe Teller geben und die noch warmen Pilze darüber verteilen.

Den gemischten Salat mit Knobi-Pilzen sofort genießen.

Als besonderes Highlight habe ich noch etwas Sesam darüber gestreut.

PS: Wer keine vegetarische Speise möchte, kann mit den Pilzen auch etwas Speck anbraten.

Merken

One thought on “Gemischter Salat mit eingelegten Knobi-Pilzen

Kommentar verfassen