Minischnitzel im Zucchini-Käse-Mantel

Ich präsentiere euch diesmal Minischnitzel im Zucchini-Käse-Mantel, sie sind low carb, glutenfrei und schmecken natürlich wie immer ausgezeichnet. Außerdem könnt ihr euch aussuchen ob ihr sie als Snack serviert oder als Hauptspeise genießt.

Zutaten:

  • 400 g Schweineschnitzel
  • 2 mittlere Zucchini
  • 50 g Reibekäse
  • 1 Ei
  • 1 TL Guarkernmehl
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver
  • Fett zum anbraten

Zubereitung Minischnitzel im Zucchini-Käse-Mantel:

Die Zucchini waschen und raspeln. Am besten so klein wie möglich. Die Zucchini-Raspel etwas salzen und 10 Minuten stehen lassen.

Währrendessen die Schweineschnitzel waschen, trocken tupfen und in kleine, etwa 3 bis 4 cm große Stücke schneiden. Die Stücke kurz mit einem Fleischhammer flach klopfen.

Das Fleisch mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, anschließend kurz in den Kühlschrank stellen.

Die Zucchini-Raspel nun gut ausdrücken, bis kein Wasser mehr entweicht. Nun den Reibekäse unterheben. Das Ei und das Guarkernmehl dazu geben und gut vermengen bis ein klebriger Teig entsteht.

Jetzt die Schnitzelstücke aus dem Kühlschrank holen. Die Zucchini-Käse-Masse um die Schnitzel herum formen. (Das ist eine etwas glitschige Angelegenheit, also nicht wundern.)

Wenn alle Schnitzelchen mit einem Zucchini-Käse-Mantel versehen sind, alle nacheinander in einer heißen Pfanne mit genügend Fett ausbraten.

Ich empfehle dazu den Deckel auf die Pfanne zu geben und die Schnitzel jeweils 2 – 3 Minuten von jeder Seite zu braten. Achtet aber darauf, dass sie nicht zu schwarz werden.

Wenn die Minischnitzel im Zucchini-Käse-Mantel schön braun angebraten sind, können Sie serviert werden.

Ich empfehle dazu eine leckere Soße und etwas Gemüse oder Salat. Oder wie wäre es mit meinem Kohlrabipürree.

Ich wünsche guten Hunger.

Achja: Für alle Actifry-Benutzer: Ich habe eine Portion in der Actifry gemacht. Es funktioniert auf dem Grillteller auch aber sie werden von unten nicht so schön cross und kleben fest. Falls euch das aber nicht stört, könnt ihr auh die Heißluftfriteuse benutzen. Das ist aufjedenfall kein Problem.

 

Merken

Kommentar verfassen