Frische Selleriesuppe mit Feta

Puh, es ist doch noch einmal kalt geworden in den letzten Tagen. Also genau das Richtige Wetter für die Selleriesuppe mit Feta. Sie ist schnell gekocht und besteht auch noch aus recht günstigen Zutaten. Ich mag die Suppe sehr und empfehle sie mit einem frischen low carb Brot.

Frische Selleriesuppe mit Feta
Print
Zutaten
  1. - 1/2 geschälten Knollensellerie
  2. - 1 Schalotte
  3. - 2 l heißes Wasser
  4. - 1 TL Salz
  5. - 1 bis 2 EL gehackte oder getrocknete Petersilie
  6. - 50 g Feta
  7. - Fett zum Anbraten
Zubereitung Selleriesuppe
  1. Den Knollensellerie in kleine Stücke schneiden. Dann die Schalotte schälen und würfeln. Etwas Fett zum Anbraten in einem Topf erhitzen und die Schalotten-Stücke darin andünsten. Den Sellerie ebenfalls in den Topf geben und von beiden Seiten anbraten.
  2. Das Wasser zum Sellerie geben und das Salz darüber streuen.
  3. Den Sellerie nun gar kochen.
  4. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben. Wenn die Selleriestücke weich sind, mit einem Pürrierstab glatt mixen.
  5. Den Feta in kleine Stücke schneiden und zur Selleriesuppe geben. Dann nochmal durchmixen.
  6. Die Petersilie dazu geben und gut umrühren und kurz aufkochen lassen. Bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Jetzt könnt ihr die Selleriesuppe genießen. Ich empfehle dazu wie oben schon erwähnt ein Stück frisches low carb Brot.
schwarzgrueneszebra http://schwarzgrueneszebra.de/

 

Kommentar verfassen